Interview: Unicorn Pitch Winner Ralph Carol, Refur Rad

3. August 2021Hanns Tappen1

Im Gespräch mit Ralph Carol

- Das Interview wurde von Hanns Tappen geführt

Nach dem Pitch ist vor dem Pitch. So, oder ähnlich kann man es in Anlehnung an Sportwettbewerben beschreiben, wenn man als Startup bei dem StartupDorf Unicorn Pitch gewinnt. Schließlich qualifiziert ein Sieg in der Serie dafür an dem Unicorn Grand-Prix teilzunehmen. Wir wollen heute die Gelegenheit nutzen mit dem Gewinner der März-Session ein kurzes Interview zu führen. Am 7. July konnte sich Ralph Carol, CEO von Refur Rad, gegen seine Mitbewerber durchsetzen. Am Ende des 94. Gründerstammtisches war er der Sieger des Unicorn Pitch und nahm die Trophäe von Düsseldorf mit nach Dormagen. Der Gründerstammtisch fand natürlich online statt und somit wurden auch die Pitches online absolviert. Auch diesmal entschied das Publikum, sodass der Unicorn Pitch ein echter Publikumspreis ist.

Hey Ralph, du hast im Juli am StartupDorf Unicorn Pitch mit deinem Startup teilgenommen und gewonnen. Wie hat sich der Sieg für dich angefühlt?

Hallo Hanns! Ehrlich gesagt, bin ich überrascht und überwältigt! Trotz anderer großer Startups hat das Publikum für uns gestimmt. Nichtsdestotrotz ist eine solche Unterstützung das, was uns antreibt, noch mehr zu erreichen!

Erzähl bitte mal denen, die nicht Deinen Pitch miterleben konnten in drei, vier Sätzen: Wer bist du und was machst du?

Ich bin Ralph Gerald, Gründer & CEO der Refur Rad UG from Dormagen-Horrem. We Refur Rad have created real and sustainable solutions to a huge existing problem for both the public and the city. Therefore on behalf of city authorities and with the support of Ordnungsamt we remove all abandoned bikes from the streets, and train stations. Then they are completely cleaned, repaired and refurbished for a New life, because we work on the concept of Refurbishing & Reusing, not Recycling!! 
And we provide a reliable platform, that offers a wide range of affordable and sustainable refurbished bikes, that could actually 'serve its purpose'.

Wichtige Mission und Konzept: Refurbishing & Reusing, not Recycling - das hat auch unser Publikum überzeugt. Mit dem Gewinn des Unicorns im Juli hast du dich für die Teilnahme am Unicorn Pitch Grand-Prix im Februar 2022 qualifiziert. Bis dahin ist noch ein wenig Zeit. Angenommen es wäre bereits Februar 2022, welche Neuigkeiten oder Erfolgsgeschichten würdest du am liebsten in den Pitch einbauen?

Apart from abandoned bikes in the city, there are a lot more bikes (particularly in Germany) kept unused and to be repaired from our very own basement and I'm personally happy to show the number of bikes we rescued and gave them a new life. 
And most importantly, Refur Rad would like to answer the following questions: 
1. Is there really a need for manufacturing new bikes?
2. Is there a shortage for bikes? Or shortage of new fancy bikes?
3. Will changes in choices preferring refurbished bikes reduce or prevent CO2 emissions? 
4. I would like to mention how much CO2 emissions 'Refur Rad' have been prevented, so far. 

Den Fahrrädern ein neues Leben schenken. - Ein wirklich gutes Motiv. Und es schlummern wirklich sehr viele Räder ein trauiges Leben in dunklen Kellern - das stimmt mit Sicherheit. Im Februar 2022 geht es dann wieder auf die Pitching-Bühne – beim Unicorn Pitch Grand Prix. Was denkst du, was ist wichtig dabei? Mit anderen Worten, was wären deine Tipps für Gründer, die noch nie gepitcht haben - worauf sollten sie achten?

Nimm dir etwas mehr Zeit, um dein Produkt und die Zahlen dahinter zu erklären, anstatt überstrapazierte Geschichten zu erzählen / Verwende ein stärkeres Bild, damit die Leute es leicht verstehen und sich nicht langweilen. 

Ich muss das Thema COVID auch in deinem Fall ansprechen. Online / offline, was hat sich aus deiner Sicht durch die Pandemie im Startup-Ökosystem, in dem du zu Hause bist, verändert? Hast du konkrete Auswirkungen von Covid-19 in der Startup-Event-Landschaft gesehen, u.a. bei Pitch-Events?

COVID-19 hat die Vorlieben und Bedürfnisse der Menschen dramatisch verändert, insbesondere die Konsumgewohnheiten bei Fahrrädern. Und wir sahen die Möglichkeiten für uns als Startup in dem wir diese Veränderungen antizipierten. Daher würde ich persönlich COVID-19 eher als eine Herausforderung bezeichnen, denn als eine Chance. 
Was ich wirklich vermisse, ist das Engagement. Persönliche oder One-on-One-Meetings wären ein natürlich viel besser gewesen, anstatt die „Gitter am Rechner“ vor den Köpfen zu sehen.
Und noch anstrengender ist, dass ich weiß, dass jeder mich ansieht, und ich kann nicht widerstehen, mein eigenes Gesicht vor der Kamera zu betrachten ;) 
Gleichzeitig habe ich gelernt, wie überlebenswichtig es ist (vor allem, wenn man neu auf dem Markt ist) und sich an die neue Normalität anzupassen.

Ja, ich hörte von Engpässen auf dem Fahrradmarkt. Lieferschwierigkeiten und höhere Abverkäufe. Sowas fördert den Zweitmarkt. Lieber Ralph, herzlichen Dank für das Interview. Wir vom StartupDorf wünschen Dir viel Erfolg mit Refur Rad. Wir freuen uns auch auf ein Wiedersehen mit dir beim StartupDorf Unicorn Pitch Grand-Prix im Jahr 2022.

 


 

Konnten wir dein Interesse für den Unicorn Pitch wecken?Unicorn Pitch Winner July - Refur Rad, Ralph Carol

Möchtest du selbst am StartupDorf Unicorn Pitch teilnehmen?

Mehr Informationen findest Du über den Pitch und das Bewerbungsformular im Link. Mehr kannst du im Artikel nachlesen "Alles was du über den Unicorn Pitch wissen solltest“.

Die nächsten Termine lauten:

  • 3. November (Application deadline 10/16)
  • 1. Dezember

Hanns Tappen

Hanns Tappen ist Initiator und Gründungsvorsitzender von StartupDorf e.V. Er berät mit betawerke.de an den Schnittstellen von Startups mit Corporates und baut Produkte für das Startup Ökosystem. Daneben ist er seit mehr als 10 Jahren Mentor, Coach, Angeladvisor für Gründer*innen und Startups. Als Startup Evangelist ist Hanns in verschiedenen Gremien, Initiativen und Startup Programmen sowie Jury’s aktiv.

One comment

  • Ralph Carol Gerald

    9. August 2021 at 13:36

    Many thanks for the interview Hanns!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche

Adresse

StartupDorf e.V.
Rather Str. 25
40476 Düsseldorf

contact@startupdorf.de
+49 (211) 176 072 93
(Anrufbeantworter)

Back to Bello home

Copyright StartupDorf. All rights reserved.
Made with love in Düsseldorf.

Back to Bello home

Copyright StartupDorf. All rights reserved. Made with love in Düsseldorf.

Login

Register

Your personal data will be used to support your experience throughout this website, to manage access to your account, and for other purposes described in our Datenschutzerklärung.

Already have account?

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

de_DEGerman