Um der aktuellen Pandemie-Lage durch Corona / Covid-19 gerecht zu werden, müssen auch wir, wie viele andere Veranstalter eine schwierige Situation meistern. Wir haben uns entschlossen, die StartupDorf Veranstaltungen, die klassisch offline stattgefunden haben, bis mindestens Ende April nur Online Events zu geben. Indem wir Social distancing betreiben, können wir die Verbreitung des Virus begrenzen und die Gesellschaft schützen.

StartupDorf Events goes Virtual

Als Online-Ersatz für unsere beliebten Termine, wie z.B. den Gründerstammtisch, bieten wir nun Webinare an. Die Offline-Inhalte werden dafür soweit wie möglich angepasst und zum Teil zeitlich gestrafft. Wir werden das erste Gründerstammtisch Webinar am 1. April (<- hier anmelden) zu Thema B2B Platforms and Marketplaces mit den Speakern Hamidreza Hosseini, ECODYNAMICS und Dr. Sebastian Kreft, METALSHUB über die Webinar Plattform zoom.us realisieren.

Datum: 1. April
Uhrzeit: 18 Uhr
Online Anmeldung mit Deinem zoom-Account über diesen Link: https://zoom.us/webinar/register/2415848094378/WN_wBzjfgTaT8yDjm2jEll4RA

Wir hoffen, dass uns die Umstellung von Offline-Meetup  auf die Online-Variante nicht nur technisch gelingt. Das wird ähnlich aufregend, wie es schon fast vor 7 Jahren mit unserem Gründerstammtisch am Seifenhorst begann.

Virtual Event: die Herausforderungen für den Gründerstammtisch

  • Herausforderung Nr. 1 wird es sein, unsere über 5000 Mitglieder auf Meetup davon zu überzeugen die notwenige Registrierung über unsere neue Webinar Seite auf zoom.us durchzuführen. 
  • Herausforderung Nr. 2 wird es sein, die Inhalte eines Stammtisch so zu adaptieren, dass der Effekt des Networkings nicht zu kurz kommt. Schließlich lebt unser Gründerstammtisch auch davon, dass die Gespräche bei einem Bier während der Pausen und im großen Networkingteil stattfinden. Das ist einfach nicht 1-zu-1 virtuell darstellbar.
  • Herausforderung Nr. 3 wird es sein, den Unicorn(Zebra) Pitch, also den 5-min Pitch, der im übrigen in letzter Zeit immer beliebter wurde, in Zeiten von COVID-19 und „Social distancing“ zu ersetzen, da wir nicht glauben, dass virtuelle Pitch Events viel Sinn machen.

Warum glauben wir das reine online Pitch-Events kaum die Wirkung für Gast, Jury und besonders Startup-Team entfalten können? Die Situation für ein Startup-Team vor Menschen im Publikum, einer Jury zu pitchen, läßt sich nicht in einer virtuellen Version am Desktop zu Hause nachstellen. Die bio-chemischen Abläufe, die die Besonderheit ausmachen fehlen. Und eine TV-Webcast-Produktion, analog eines „Höhle der Löwen“ wollen wir (vorerst*) nicht versuchen zu imitieren ;-).

Platz für Neue Formate

Es werden also, so oder so, Dinge wegfallen. Diese Verluste ergeben aber natürlich auch Freiräume, die genutzt werden wollen. Wir versuchen da mit Hochdruck neue Online-Formate zu konzipieren, die inhaltlich das eine oder andere ersetzen, aber auch ganz Neues zulassen. In diesem Zusammenhang sind natürlich auch Kooperationen interessant.

Erstes Format wird hier „DorfDemo: Stuff I‘m Working On“ sein. DorfDemo ist ein Konzept von betawerke, bei dem es darum geht “Produktleuten” einen Raum zu geben, Dinge vorzustellen. Z.B. durch eine Anwendung/App zu führen und dann Feedback von Leuten zu bekommen, die wiederum auch durch den Impuls „Stuff I’m Working On“ inspiriert werden.

Einen ersten Termin für „DorfDemo: Stuff I’m Working On“ wird es voraussichtlich schon im April geben.

Her mit euren Ideen

Wir wollen mehr ausprobieren und möchten von euch wissen: Was funktioniert virtuell, was lässt sich mit einem überschaubaren Aufwand realisieren und behält den Charme einer Startup Community, die nichts “Perfektes” abliefern muss? Wo gibt es Vorbilder und Formate, wer sind die Macher*innen, die mit einem der ältesten Startup-Vereine in Deutschland gemeinsam auf „Sendung“ gehen möchten? Wer kennt wen, der wiederum jemanden kennt? Bitte melden. Schreibt Hanns oder nutzt bitte unser Kontaktformular.

COVID-19 verlangt von uns auf so vielfältige Weise, dass wir nicht nur an die denken, die wir kennen, sondern auch an die, die wir nicht kennen, um in dieser Krise zum Beispiel mit Neuem zu reüssieren.

Wir sehen euch online! Stay at home – stay safe.

#comebackstronger

Team StartupDorf

 


Gründerstammtisch is now virtual. What does mean? It means you can find us during the COVID-19 situation on a number of digital gathering spaces, some of which are members-only. Register with your zoom-account for the First Virtual Stammtisch here https://bit.ly/79zoom (April, 1 – 6pm). For now, when we say See you at Stammtisch, we’ll see you for virtual open forums and other sessions. We’ll see you on the other end of this thing. Together we are one. We are on a big mission: gathering creative minds and helping brave, brilliant entrepreneurs build a better future – StartupDorf. est. 2013 

Initiator & Chairman StartupDorf e.V - Little helper with betawerke - discover the startup way

Leave a Reply