Sehr geehrte Besucher, Volunteers, Beschäftigte und Partner des StartupDorf, ( you can find a Englisch version at the end)


der Gründerstammtisch findet heute, also am 4. März statt. Wir freuen uns auf euch!


Zur Info für unsere heutigen Gäste, wie das StartupDorf aktuell mit dem Thema “Corona” umgeht. Hierzu möchten wir Ihnen einige Hinweise und Handlungsempfehlungen geben:

Einen allgemeingültigen Hinweis möchten wir voranstellen: Egal ob bei Grippewellen oder wie aktuell beim Corona-Virus, ob im Büro oder auf einer Veranstaltung: Bitte beachten Sie das Einhalten der Husten- und Nies-Etikette sowie eine gute Händehygiene (https://www.infektionsschutz.de/haendewaschen.html)

Desweiteren gilt für uns heute:

  • Wir werden heute KEINE Speisen, Finger-Food, Snacks, wie unsere typischerweise gereichten Knabbereien aus hygenischen Gründen anbieten
  • Wir werden heute die Bestuhlung aufgelockerter stellen (größerer Abstand zum Nachbarn)
  • Wir werden das Händeschütteln mit anderen vermeiden, und versuchen uns nicht selbst ins Gesicht zu fassen (hierbei handelt es sich um eine Empfehlung des Robert-Koch Instituts). –> Diese Empfehlung möchten wir unseren Gästen ebenso nahelegen.


Das Robert-Koch-Institut empfiehlt weiterhin, Menschen die an akuten respiratorischen Erkrankungen leiden, generell lieber zuhause zu bleiben – v.a. um sich selbst zu schonen, aber auch, um andere vor Ansteckung zu schützen. Diese Maßnahmen sind aber in erster Linie angesichts der aktuellen Grippewelle sinnvoll – nicht (nur) wegen des Coronavirus. 

Eigentlich selbstverständlich und nur weil das Thema so präsent: Wie bei Influenza und anderen Atemwegserkrankungen schützen das Einhalten der Husten- und Nies-Etikette, eine gute Händehygiene, sowie Abstand zu Erkrankten (etwa 1 bis 2 Meter) auch vor einer Übertragung des neuartigen Coronavirus. Diese Maßnahmen sind auch in Anbetracht der Grippewelle überall und jederzeit angeraten.


Diese Empfehlungen sind u.a. der Plattform infektionsschutz.deder Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) entnommen.

Links:

https://www.infektionsschutz.de/haendewaschen.html

https://www.infektionsschutz.de/hygienetipps/hygiene-beim-husten-und-niesen.html

https://www.infektionsschutz.de/hygienetipps/barrieremassnahmen.html

 

Englisch Version – Sorry for grammar and misspelling – (Translation Service – deepl.com)

 

Dear visitors, volunteers, employees and partners of the StartupDorf,

the Gründerstammtisch (founders’ table) takes place today, March 4. We are looking forward to you!

For the information of our today’s guests, how the StartupDorf currently deals with the topic “Corona”. We would like to give you some hints and recommendations for action:

We would like to start with a general note: No matter whether it is a flu epidemic or the current corona virus, whether in the office or at an event: Please observe the coughing and sneezing etiquette and good hand hygiene (German: https://www.infektionsschutz.de/haendewaschen.html)


Furthermore, the following applies to us today:

  • We will NOT offer food, finger food, snacks, like our typically served snacks for hygienic reasons
  • Today we will have more relaxed seating (more distance to the neighbour)
  • We will avoid shaking hands with others and try not to put ourselves in the face (this is a recommendation of the Robert Koch Institute). –> We would like to recommend this recommendation to our guests as well.

The Robert Koch Institute also recommends that people suffering from acute respiratory diseases generally prefer to stay at home – mainly to protect themselves, but also to protect others from infection. However, these measures make sense primarily in view of the current wave of influenza – not (only) because of the coronavirus.


Actually, they are self-evident and only because the topic is so present: As with influenza and other respiratory diseases, adherence to the coughing and sneezing etiquette, good hand hygiene, as well as a distance to sick people (about 1 to 2 meters) also protect against transmission of the novel coronavirus. These measures are advisable everywhere and at all times, also in view of the wave of influenza.

These recommendations are taken from the platform infektionsschutz.de of the Federal Centre for Health Education (BZgA).


Links (German language): 
https://www.infektionsschutz.de/haendewaschen.html
https://www.infektionsschutz.de/hygienetipps/hygiene-beim-husten-und-niesen.html
https://www.infektionsschutz.de/hygienetipps/barrieremassnahmen.html

Initiator & Chairman StartupDorf e.V - Little helper with betawerke - discover the startup way

Leave a Reply