food startup netzwerktreffen Titel

Wenn die German Food Startup Meetup Gruppe zum Food Startup Networking einlädt, dann weiß man, dass wieder viele interessante Foodies zusammenkommen.
Auch diesmal hat sich die Gruppe wieder im Gewächshaus Co-Working Space getroffen.
Das letzte große Treffen war im April zur StartupWoche. (Food Startup Netzwerktreffen April 2016)

Aber zwischen den großen Netzwerktreffen, finden immer wieder auch kleinere Event statt z.B. das gemeinsame Grillen bei GREY Deutschland zusammen mit der Innovation in Retail Meetup-Gruppe und Weber Grill.

Am Dienstag, den 8. November haben sich ca. 80 Food Startups aus dem Rheinland und Umland getroffen. Es kamen Foodies aus Düsseldorf, Duisburg, Dortmund, Köln und auch Bonn.

“Uns war es diesmal sehr wichtig, dass wir genügend Zeit zum Netzwerken haben”, sagte Peter Wiedeking Mitinitiator von FoodValley und Stellvertretender Vorsitzender vom StartupDorf e.V.

Die Agenda war auch diesmal wieder vollgepackt mit coolen Geschäftsideen und vielen unterschiedlichen Speakern.

FoodValley – Ein Geheimnis wird gelüftet.

Das erste Thema war “FoodValley – Ein Geheimnis wird gelüftet.” – Fabio Ziemssen, Mitinitiator von FoodValley, Stellvertretender Vorsitzender vom StartupDorf e.V. und Gründer des efood-blog erklärt wie die Food Trends der nächsten Jahre aussehen werden und wie die Initative FoodValley sich hier als Community einbringen möchte.

Fabio sieht den Kunden immer mehr im Zentrum. Der Kunde möchte schnell und effektiv seine Bedürfnisse des täglichen Lebens erhalten. Aber er möchte auch exklusive Shopping Erlebnisse für besondere Produkte genießen. Diesen Trend hat auch die Markthalle in Rotterdam erkannt.

Fabio zitiert aber auch Kimbal Musk – “Food is the new Internet – Don’t miss it” . Den ganzen Talk auf TEDx: “Why Food is the new internet” zum Anschauen hier:

Craftbeer aus Köln

Kai vom bierlager.de hat sein neues Craft beer mitgebracht. Strammer MAX. Ein Name – ein Programm.
Das Craft beer Strammer Max wurde zusammen mit Sebastian Sauer, Freigeist Bierkultur erschaffen. Sebastian ist ein Pionier und Brauer von vielen Craft Beeren.

Saft und Chia-Samen aus London

Salar von WOW hat seine gesunden Säfte präsentiert. Das Unternehmen hat gleichzeitig in London und Düsseldorf angefangen zu expandieren und ist mittlerweile in 5 Ländern vertreten.

Ein Dankeschön aus Düsseldorf

Die Dankebox ist ein ganz frisches Startup. Sie wollen die Kultur des Danke-Sagens wieder beleben durch ihre kleinen und edlen Geschenke.

Leckere Produktproben

Dem Aufruf folgendend, haben einige Startups Poduktproben mitgebracht.

Herzlichen Dank an http://issbaldfertig.de/, Radschläger Likör Düsseldorfvintessa.de/

Herzlichen Dank an die Sponsoren

Die Sponsoren des Food Startup Netzwerktreffen waren diesmal der efood-blog und der Verein StartupDorf e.V.

Beim nächsten Mal mit dabei sein?

Das geht das einfach: Melde dich bei der German Food Startup Meetup Gruppe an und bei der Facebook Gruppe German Food Startups. Dann erhältst du eine Einladung.

Bilder der Veranstaltung.

Danke an Christian Reich und Andre Pfennig für die Bilder.

food startup netzwerktreffen

Alexander von dankebox.de

food startup netzwerktreffen

Kai von Bierlager.de

food startup netzwerktreffen

Daniel von vintessa.de

food startup netzwerktreffen

Bettina von issbaldfertig.de

food startup netzwerktreffen

Frank und Oliver von www.radschlaeger-likoer.de

food startup netzwerktreffen food startup netzwerktreffen food startup netzwerktreffen food startup netzwerktreffen food startup netzwerktreffen food startup netzwerktreffen food startup netzwerktreffen food startup netzwerktreffen food startup netzwerktreffen 2 food startup netzwerktreffen 1

Hier ein paar ausgesuchte Tweets:

 

Leave a Reply